Familienpolitik

Juliane PfeilDie Familien stellen das tragende Gerüst unserer Gesellschaft dar. In meiner Funktion als familienpolitische Sprecherin ist der Schutz der Familie daher von großer Bedeutung. Zusammen mit meiner Fraktion stehe ich für ein familien- und kinderfreundliches Sachsen in der die Famile als ein Ort wahrgenommen werden kann, in dem kontinuierlich und generationsübergreifend Fürsorge und Verantwortung füreinander übernommen wird. Bessere Rahmenbedingungen für Familien schaffen, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf herstellen und Kinder fördern und fordern sind tragende Leitlinien meiner Politik. Auch möchte ich die Bedürfnisse von Alleinerziehenden im Blick haben. Hinzu kommt, dass die Eltern in ihrer erzieherischen Verantwortung gestärkt und unterstützt werden müssen. Aus diesem Grund möchten wir auch das Netz von Familienbildung und -beratung weiter ausbauen. Über das Landeserziehungsgeld und die Stiftung „Hilfen für Familien, Mutter und Kind“ soll darüber hinaus die finanzielle Situation von Familien stabilisiert werden.

Anträge der CDU/SPD-Regierungskoalition:

– Antrag zu Mehrgenerationenhäuser* inkl. Rede zu Mehrgenerationenhäuser von Juliane Pfeil aus dem Plenum vom 16. September 2015
– Antrag zu Familienbildung
– Antrag zu Familienhebammen inkl. Pressemitteilung von Juliane Pfeil vom 08.10.2015

* weitere Informationen zu allen Mehrgenerationenhäusern sowie einen Überblick über die gute Arbeit des Interessenverbandes finden Sie unter www.mgh-sachsen.de